Frau mit Bernsteinaugen

Frau mit Bernsteinaugen

Bild aus dem Jahr 2021 – fiktionalisiertes Portrait, inspiriert von einem Foto der amerikanischen Bühnen-Schauspielerin Minnie Ashley (später Beatrice Chanler) aus dem 19. Jahrhundert, einer außergewöhnlich schönen, klugen und sozial engagierten Künstlerin, die jedoch keine Augen wie Bernstein hatte, denn die gibt es nicht. Aber sie haben natürlich eine Bedeutung für mich und sollen verstärken, wer sie war.
Das Bild ist mehr als ein Portrait:  Eine Homage.
https://en.wikipedia.org/wiki/Beatrice_Chanler

Die Platzierung in einem Hintergrund soll eine bessere Vorstellung der jeweiligen Größe der Bilder vermitteln. Zum Vergrößern auf die Werke klicken.

40 x 50 cm, Acryl auf Leinwand